Websuche:

Aktuelle Schlagzeilen im Überblick
Interview zur Causa Maaßen: "Das ist strategisches Versagen"

Merkel sei schwach, Nahles habe strategisch versagt. So beurteilt Politologe von Lucke die Causa Maaßen im tagesschau.de-Interview. "Das hat die Halbwertszeit der Koalition massiv gesenkt."

Nahles wirbt fürs Weitermachen - trotz Maaßen-Personalie

Für ihr Vorgehen in der Causa Maaßen hat SPD-Chefin Nahles bei den Mitgliedern ihrer Partei um Verständnis geworben. Doch heftigen Unmut äußert nicht nur die Basis. Die bayerische SPD fordert, die Beförderung Maaßens zum Staatssekretär zu stoppen.

Seehofer: Kein Maaßen-Nachfolger in Sicht

Innenminister Seehofer sucht noch einen Nachfolger für den in Ungnade gefallenen Verfassungsschutzchef Maaßen. Derzeit sei die Personalie offen. Maaßen soll Staatssekretär für den Bereich Sicherheit werden - allerdings ohne Verfassungsschutz.

Kommentar zur Maaßen-Beförderung: Kompromisse aus Angst

Die Empörung in der SPD über Maaßens Beförderung ist groß. Dennoch, meint ARD-Korrespondent Frank Aischmann, werde sie für die GroKo folgenlos bleiben. Denn eine Neuwahl könnte für die Sozialdemokraten im Fiasko enden.

Hambacher Forst: Journalist stirbt bei Sturz von Brücke

Im Hambacher Forst ist ein Journalist abgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Das sagte ein Polizeisprecher vor Ort. Der Mann sei durch eine Hängebrücke gebrochen und etwa 15 Meter in die Tiefe gestürzt.

EU-Gipfel in Salzburg: Fortschritte dringend gesucht

Noch keine Lösung im Brexit-Streit, eine Hängepartie bei der Flüchtlingspolitik. Der EU-Gipfel in Salzburg soll endlich Fortschritte bringen, doch die Chancen stehen schlecht. Von Karin Bensch.

Populisten in der EU: Integration der Unwilligen

Ausgrenzen oder einbinden: Beim EU-Gipfel in Salzburg stellt sich auch die Frage: Wie umgehen mit den populistischen Regierungsvertretern? Der Rest der EU scheint zunehmend ratlos. Von Samuel Jackisch.

Salvini empört Afrika mit Sklaven-Vergleich

Migranten als neue Sklaven - mit dieser Äußerung hat Italiens Innenminister für Empörung gesorgt. Die Afrikanische Union forderte, die "abfällige Bemerkung" zurückzuziehen. Salvini selbst fühlt sich falsch verstanden.

"Generation Mitte": Wirtschaftlich top - gefühlsmäßig flopp

Die 30- bis 59-Jährigen in Deutschland sind wirtschaftlich zufrieden - aber tief verunsichert. Die "Generation Mitte" sorgt sich vor allem um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, ergab eine Allensbach-Umfrage. Von Martin Mair.

BGH lässt Mehrfach-Kündigung bei Mietrückstand zu

Mieter können bei zweimaligem Ausbleiben der Miete eine fristlose und auch ordentliche Kündigung erhalten. Das entschied der BGH. Konkret ging es um zwei Fälle in Berlin.

FAQ: Was das Zensus-Urteil bedeutet

Die Methode der Volkszählung aus dem Jahr 2011 ist mit dem Grundgesetz vereinbar. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Frank Bräutigam erklärt, was das Urteil für die Kommunen bedeutet.

Nach unrechtmäßiger Abschiebung: Kein Asyl für Nasibullah S.

Er war unrechtmäßig nach Afghanistan abgeschoben worden und musste zurückgeholt werden. Doch die Klage von Nasibullah S. gegen seinen abgelehnten Asylantrag wurde nach Informationen von NDR und "SZ" abgelehnt.

Arbeitsmarkt: Weniger Beiträge und mehr Bildung

Sinkende Beiträge zur Arbeitslosenversicherung, mehr Leistungen: Dank guter Konjunktur kann der Arbeitsminister Bürger und Unternehmen entlasten und trotzdem mehr für öffentlich geförderte Weiterbildung tun.

Kabinett beschließt "Gute-Kita-Gesetz"

Bessere Betreuung für weniger Geld: Das Kabinett hat das "Gute-Kita-Gesetz" beschlossen, das Milliardeninvestitionen des Bundes vorsieht. So sollen vor allem Geringverdiener entlastet werden, betonte Familienministerin Giffey in der ARD.

Ryanair will Piloten fest anstellen

Ryanair ändert offenbar seine Personalpolitik. Der irische Billigflieger will mehr Piloten fest anstellen und künftig einen Großteil der Ausbildungskosten übernehmen.